VMWare ESXi 3.5 auf 4.1 upgraden

Upgrade des VMWare ESXi Server 3.5 durchführen – eine kleine Herausforderung.

Nach langem Probieren, Kopfschmerzen und viel Googlen fand ich das hier:

http://eddielublog.blogspot.com/2010/08/upgrade-vmware-esxi-35-to-vsphere-41.html

http://eddielublog.blogspot.com/2010/08/upgrade-vsphere-exsi-from-40-to-41.html

Um es kurz zu fassen – es gibt keinen direkten Weg von 3.5 zu 4.1. Es bleibt nur die Möglichkeit sich für den 4.1 einen Schlüssel zu besorgen (Download Seite für VMware vSphere Hypervisor) und damit dann das „Upgrade package from ESXi Server 3.5 to ESXi Server 4.0 Update 1“ ZIP Paket herunterzuladen. Damit man dieses auf dem ESXi Server installiert bekommt, braucht man aber auch den VI Client Version 4 Update 1. Mit dem darin enthaltenen „vSphere Host Update Utility 4.0“ kann man dann das Upgrade Paket installieren.

Nachdem der ESXi Server auf Version 4.0 Update 1 aktualisiert wurde kann man mit dem VMWare VI Client (Download) die Aktualisierung auf die Version 4.1 Update 1 durchführen:

vihostupdate.pl --server <host-ip-addr> -i -b "upgrade-from-ESXi4.0-to-4.1.0-0.0.260247-release.zip" -B ESXi410-GA-esxupdate

Danach je nach Update Version die eigentlich Upgrade Installation.

Für 4.1 ohne Patch

vihostupdate.pl --server <host-ip-addr> -i -b "upgrade-from-ESXi4.0-to-4.1.0-0.0.260247-release.zip" -B ESXi410-GA

Für 4.1 mit Patch 1

vihostupdate.pl --server <host-ip-addr> -i -b "upgrade-from-ESXi4.0-to-4.1.0-0.0.260247-release.zip" -B ESXi40-TO-ESXi41UPDATE01

Für neuere Patche oder andere Versionen kann man den Namen für das Updatepaket in der Upgrade ZIP Datei im Unterordner metadata in der Datei vmware.xml im Tag „id“ finden:

<metadataResponse>
  <version>2.0</version>
  <timestamp>2011-01-12T21:07:12.250826-08:00</timestamp>
  <bulletin>
  <id>ESXi40-TO-ESXi41UPDATE01</id>

Dann Neustart der Maschine… und es sollte funktioniert haben 🙂