BackUP Exec 11d Datenbank ohne BEUTIL verschieben

Verschieben der BackUp Exec 11d Datenbank ohne BEUTIL

Es kann vorkommen, dass das BEUTIL schlicht weg den Dienst versagt beziehungsweise beim Verschieben der Datenbank abbricht.
Da man die Information zum manuellen verschieben nur schwer im Netz findet noch einmal zum Mitschreiben und selber machen
1. Stoppen aller Backup Exec Dienste.
2. Wie gewohnt trennen sie die SQL Instanz in der alten Datenbank mithilfe des SQL Management Studio und fügen die Instanz in der Zieldatenbank wieder an.
3. Öffnen Sie den Registry Editor und gehen Sie zu dem Schlüssel
HKLM\Software\Symantec\Backup Exec for Windows\BEDatabase
oder
HKLM\Software\Symantec\VERITAS\BEDatabase
und
HKLM\Software\Symantec\Backup Exec for Windows\Adamm
oder
HKLM\Software\Symantec\VERITAS\Adamm
ändern Sie dort ggf. Servernamen und Instanznamen.
4. Starten Sie die BackupExec Dienste und fertig.