Client umbenennen / Opsi authentication error: Forbidden: Backend authentication

Wenn man den Fehler „Opsi authentication error: Forbidden: Backend authentication“ erhält, dann ist entweder der PC Schlüssel in den beiden Dateien nicht synchron.

Dies kann passieren, wenn man einen PC umbenennt.

Die Konfiguration ist in folgenden Dateien zu finden:

  • C:\Program Files (x86)\opsi.org\opsi-client-agent\opsiclientd\opsiclientd.conf
  • /etc/opsi/pckeys

Es müssen die Werte übereinstimmen:

/etc/opsi/pckeys
{NAME}.{DOMAIN}:{KEY}

C:\Program Files (x86)\opsi.org\opsi-client-agent\opsiclientd\opsiclientd.conf
# Client id.
host_id = {NAME}.{DOMAIN}

# Opsi host key.
opsi_host_key = {KEY}

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

kCCA

Bitte geben Sie den Text vor: