Windows 2008 Drucker Server

Man sollte ja meinen, dass Drucken ein einfaches Thema ist – dennoch git es Fallstricke und Microsoft hat daher auch eine Anleitung für Gruppenrichtlinieneinstellungen bereitgestellt:

http://support.microsoft.com/kb/234270/en-us

In deutschen Windows Versionen sind die folgenden GPO Anpassungen notwendig unter Computerkonfiguration/Richtlinien/Administrative Vorlagen/Drucker:

ParameterWert
Annahme von Clientverbindungen zum Druckerspooler erlaubenAktiviert
ComputerstandortOptional aktiviert mit Angabe des Standorts
Benutzerdefinierte Support-URL im linken Fensterbereich des Ordners „Drucker“Aktiviert
Druckerstandortsuchtext im Vornhinein ausfüllenOptional Aktiviert
Druckerveröffentlichung zulassenAktiviert
Installation von Druckern, die Kernelmodustreiber verwenden, nicht zulassenAktiviert
Löschen von öffentlichen Druckern zulassenAktiviert
Nach Druckern suchenAktiviert
Neue Drucker automatisch in Active Directory veröffentlichenAktiviert
Nicht wieder veröffentlichte Drucker löschenAktiviert / Immer wenn  Druck nicht gefunden wird
Veröffentlichungsstatus überprüfenAktiviert / 1 Tag
VerzeichnislöschintervallAktiviert / 1 Tag
VerzeichnislöschprioritätAktiviert / Niederiger als normal
VerzeichnislöschwiederholungenAktiviert / 3 Wiederholungen
Verzeichnislöschwiederholungsversuche protokollierenAktiviert
Webbasiertes DruckenDeaktiviert

Wenn man Windows 2008 R2 einsetzt sind zusätzlich noch diese Möglichkeiten vorhanden:

ParameterWert
Druckauftäge auf dem Server immer wiedergeben (Druckerspooler vom Server rendert die Aufträge)Optional Aktiviert
Drucker-Installations-Assistent – Netzwerksuchseite (Nicht verwaltetes Netzwerk)Hiermit kann man die erlaubte Anzahl an Druckern anpassen
Drucker-Installations-Assistent – Netzwerksuchseite (Verwaltetes Netzwerk)Hiermit kann man die erlaubte Anzahl an Druckern anpassen
Druckertreiber in isolierten Prozessen ausführenOptional Aktiviert, damit die Druckerwarteschlange bei Treiberproblemen nicht abstürzt
Nur Point-and-Print für Pakete verwendenOptional Aktiviert
Point-and-Print für Pakete – Genehmigte ServerWelche Server dürfen verwendet werden
Point-and-Print-EinschränkungenAktiviert, Beim Installieren von Treibern für eine neue Verbindung (Warnung oder Anhebungsanforderung nicht anzeigen), Beim Aktualisieren von Treibern für eine vorhandene Verbindung(Warnung oder Anhebungsanforderung nicht anzeigen)
Point-and-Print-Verbindung auf die Suche in Windows Update ausdehnenOptional Aktiviert wenn nicht alle Treiber auf dem Server sind
Vom Druckertreiber gemeldete Kompatibilitätseinstellung zur Ausführung des Druckertreibers außer Kraft setzenOptional Aktiviert
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mjqSyM

Bitte geben Sie den Text vor: